augsburg weihnachtsmarkt absage corona

Weihnachtsbazar der Elterninitiative Kindernest e. V. im Augsburger Schaezlerpalais abgesagt!

Unendlich traurig sind die Eltern, Kinder und Mitarbeiter:innen der Elterninitiative Kindernest e.V. darüber, dass auch dieses Jahr wieder aufgrund der pandemischen Lage der traditionelle und über die Stadtgrenzen hinaus bekannte Weihnachtsbazar abgesagt werden muss.

Dafür haben alle Beteiligten schon seit vielen Wochen geplant, gebastelt, gebacken und gewerkelt, um im Rokokogarten des Augsburger Schaezlerpalais ihren stimmungsvollen Weihnachtsmarkt zu veranstalten.

Durch die Absage sämtlicher Christkindlesmärkte durch die bayerische Staatsregierung verliert der Verein nicht nur die Möglichkeit sich in der Stadt Augsburg zu präsentieren und sein Betreuungskonzept der Öffentlichkeit nahezubringen, sondern es fehlen dem Elternverein auch viele tausend Euro an Einnahmen, die dringend für den Betrieb der Kindergruppen benötigt werden.

Nach über zwanzig Monaten Pandemie wäre der Weihnachtsbazar die Gelegenheit das Prinzip “Elterninitiative” wieder verstärkt zu leben und sich gemeinsam für die Betreuung der Kinder einzusetzen. Leider ist das jetzt nicht mehr möglich.

Nun arbeiten die Eltern und das Team mit Hochdruck daran ihre liebevoll gebastelten Dinge dennoch verkaufen zu können und Spendengelder einzuwerben, um das Defizit möglichst klein zu halten.

Wenn Sie unsere Elterninitiative in dieser schwierigen Zeit unterstützen möchten, finden Sie HIER alle notwendigen Informationen. Vielen Dank.