Wir machen Familienleben lebendig

Seit 2014 finden Familien im Haus des Kindernest Altstadt einen Treffpunkt rund um das Familienleben. Die beiden Stützpunktleitungen Suzan Zabawskyj und Andrea Striffler koordinieren, beraten und vernetzen die verschiedenen Angebote und Bedürfnisse. Die direkte Nähe zur Krippe im Erdgeschoss, zum Kinderhaus Altstadt und dem Dachverband der Eltern-Kind-Initiativen e. V. zeigt sich hier als besonders hilfreich.

Gezielte Familienbildungsmaßnahmen stärken die Eltern in ihrer Kompetenz und fördern die Weiterentwicklung. Dazu organisieren wir beispielsweise Waldspielgruppen, Familienwaldtage, wöchentlich stattfindende Eltern-Kind-Gruppen, einen Literaturkreis, Yoga-Kurse, Vorträge zur kindlichen Entwicklung, Erziehung oder auch Gesundheit, Bildungselternabende sowie Bastelaktionen für Eltern.

Wir freuen uns auf Sie, Ihre Fragen und Ihr Kind!

Leitung: Suzan Zabawskyi und Andrea Striffler

Familienbildung

Beratung

Vernetzung

Mutter/Vater-Kind-Spielgruppen

Waldspielgruppe

Kostenlose Beratung
Di 10:00 bis 13:00 Uhr

Do 13:00 bis 16:00 Uhr

Bitte mit telefonischer Voranmeldung
unter 0821 – 31 25 90

Gemeinsame Erlebnisse stärken Familien

Eltern-Kind-Gruppe
Einmal wöchentlich findet in den Räumen des Stützpunkts oder auch draußen auf der Wiese, einem Spielplatz oder im Wald eine Eltern-Kind-Gruppe statt. Hier treffen sich Eltern mit unter einjährigen Kindern zum gemeinsamen Austausch und um den Kleinsten erste regelmäßige Sozialkontakte zu ermöglichen. Ziel ist, dass Eltern sich zu Fragen, die nach der Geburt auftauchen, austauschen, sich gegenseitig unterstützen und stärken können.

Familienwaldtage
Sie sind ein offenes Angebot für alle Augsburger Familien und werden auch in der Augsburger Allgemeinen und der liesLotte bekannt gegeben. Jeweils an einem Samstag im Frühling und im Herbst treffen sich Familien auf der „Leitershofer Alm“ zu einem angeleiteten Nachmittag, der immer unter einem anderen Motto steht. Dabei treffen sich Eltern und Kinder im Wald und auf der Lichtung, um mit Singen, Forschen, Spiel und Spaß in der freien Natur Erfahrungen sammeln zu können, sich auszutoben und mal nicht “drinnen” zu sein. Und am Ende geht es dann erschöpft und dreckig und mit vielen Erlebnissen im Gepäck nach Hause.

Weitere Veranstaltungen
Neben den oben genannten regelmäßigen Angeboten organisiert der Familienstützpunkt Kindernest Altstadt auch noch weitere Veranstaltungen. Dazu gehören beispielsweise ein Literaturkreis, Yoga-Kurse, Vorträge zur kindlichen Entwicklung, Erziehung oder auch Gesundheit, Bildungselternabende sowie Bastelaktionen für Eltern.

Unser offenes, kostenloses Beratungsangebot

Eine wichtige Säule des Familienstützpunkts Kindernest Altstadt ist die Beratung. Dafür ist dienstags und donnerstags eine pädagogische Fachkraft vor Ort. Sie bietet kostenfreie und offene Sprechstunden an, sowohl telefonisch, als auch persönlich.

Themenschwerpunkte sind dabei Fragen rund um die Betreuung von Kleinkindern, der Alltag und die Veränderungen im Leben einer jungen Familie, der Schritt von der Familie zur Betreuung in einer Einrichtung sowie die Rückkehr ins Berufsleben nach der Elternzeit. In den letzten Jahren kamen häufig auch Fragen zum Thema Integration von Flüchtlingen und Asylsuchenden dazu. Falls wir Ihnen nicht direkt weiterhelfen können, wissen wir auf jeden Fall die für Sie passenden Stellen und Einrichtungen und können Sie dorthin, mit geeignetem Ansprechpartner und seiner Telefonnummer weitervermitteln (K.I.D.S .-Stützpunkte, KoKi – Koordinierender Kinderschutz, Amt für Kinder, Jugend und Familie der Stadt Augsburg etc.) Wir freuen uns auf Sie!